Das Copyright für alle Inhalte liegt bei LisasArt. Wenn du etwas für einen bestimmten Zweck benutzen möchtest schreib mir eine Nachricht!

Fotoreportage Hochzeit

Fotoreportage

Fotoreportage

Was erwartet euch bei einer Fotoreportage? Seit vielen Jahren bin ich als Hochzeitsfotografin für euch unterwegs. Ich begleite euch gemeinsam mit einem Assistenten an eurem großen Tag mit der Kamera und wir halten sorgsam alle wichtigen Momente eurer Hochzeit fest, sodass ihr euch für immer an die großen und kleinen Momente erinnern könnt.

Dabei ist es mir besonders wichtig, eine natürliche Reportage zu erschaffen, die echte Gefühle und die Stimmung eures Tages perfekt wiedergibt. Dazu halten wir uns dezent im Hintergrund und fangen die Augenblicke so ein, wie sie wirklich geschehen sind, ohne Situationen künstlich zu erzeugen. Wir bitten eure Gäste nicht, direkt in die Kamera zu lachen, sondern warten, bis sie es von selbst tun. Selbstverständlich bekommt ihr beim Brautpaarshooting dennoch Hilfestellung, wenn ihr sie braucht. Aber auch hier versuche ich euch so anzuleiten, dass ihr euch nicht in eine Pose gezwängt fühlt, sondern entspannt diesen besonderen Moment zu zweit genießen dürft und ich die besondere Anziehung zwischen euch dabei einfangen kann.

Später sortiere und optimiere ich eure Reportage sorgfältig in Lightroom und gebe ihr einen einheitlichen Look, sodass sie im einzelnen, aber auch in der Menge harmonisch miteinander wirken. Ihr erhaltet daraufhin eine Hochzeitsbox mit eurer fertigen Reportage auf einem persönlichen Stick und ich lasse die Highlights eures Tages entwickeln, sodass ihr auch analog bereits direkt nach dem Öffnen der Box einen ersten Eindruck bekommt, was euch dann im Großen erwartet.

Optional erstelle ich euch eine passwortgeschützte Online-Galerie für eure Gäste, in der sie sich die Fotos anschauen und downloaden können.

Liebesgeschichten

hier geht's zur Galerie

Die häuftigsten Fragen zur Fotoreportage

Die Menge der Fotos

Ihr erhaltet bei 8 Stunden Reportage ca. 800 Fotos.

Sicherheit

Wir fotografieren mit Kameras, die einen doppelten Speicherkartenslot haben, das bedeutet, dass alle Fotos doppelt gespeichert sind. Sollte eine Speicherkarte also wider erwarten den Geist aufgeben, sind eure Fotos trotzdem sicher aufbewahrt. Zudem haben wir immer mindestens eine Backup-Kamera dabei. Für den Fall, dass die Hauptkamera ausfällt, sind wir also trotzdem gerüstet.

Vertrag

Wir halten alle wichtigen Dinge vorab in einem Vertrag fest, sodass wir uns beide sicher sein können, dass nichts schief läuft und ihr ganz entspannt in euren großen Tag starten dürft.

Besondere Wünsche

Beim Vorgespräch klären wir ganz genau, was euch bei der Reportage besonders wichtig ist. Diese Wünsche lasse ich dann in die Reportage mit einfließen.

Optimierung

Eure Fotos werden alle in Lightroom optimiert in Farbe/Helligkeit/Kontrast und erhalten so einen einheitlichen Look, damit die Fotos einzeln und im Gesamtbild harmonisch wirken. Dabei arbeite ich mit Presets, sodass die Bilder am Ende visuell denen ähneln, die ihr auf meiner Webseite findet. So wisst ihr genau, was ihr bekommt! Die Presets kann ich aber auf euren speziellen Wunsch auch anpassen, z.B. wenn ihr weniger Sättigung oder einen dunkleren Effekt erzielen möchtet. Sprecht mich einfach darauf an, dann finden wir gemeinsam euren eigenen Wunsch-Stil.

Wartezeit

Nach eurer Hochzeit werde ich so schnell wie möglich eure Reportage beginnen. Sobald sie fertig ist verpacke ich alles in eure persönliche Hochzeitsbox und schicke sie auf den Weg zu euch. Ihr erhaltet dann eine Sendungsnummer von mir. Bis ihr eure Fotos in den Händen haltet vergehen in der Regel nicht mehr als 2-3 Wochen.

Wie erhaltet ihr die Fotos?

Die gesamte Reportage wird in einer personalisierten Box auf einem USB-Stick gespeichert und ich lasse einige Highlights für euch in 10x15 cm entwickeln, damit ihr bereits direkt nach dem Öffnen einen Eindruck von eurem schönsten Tag gewinnen dürft.

6 Monate später - wir wollen mehr Fotos bearbeitet haben - geht das?

Eure Fotos werden mindestens ein Jahr gesichert, sodass ihr innerhalb dieses Zeitraums jederzeit auch noch eine Retusche nachordern könnt. Nach dieser Zeitspanne lösche ich die Fotos auch nicht automatisch, ihr könnt also trotzdem gern nachfragen, ob der Service noch möglich ist.

Regen - und jetzt?

Ich empfehle euch unbedingt einen Plan B zu entwerfen, falls das Wetter nicht mitspielen sollte. Fragt in eurer Location nach, ob es dort Orte gibt, wo wir indoor shooten können oder sucht etwas geeignetes in der Nähe. Euch macht Regen nichts? Dann gehen wir raus - mit einem Schirm bewaffnet! Ich habe immer einen weißen Notfallschirm im Auto, wenn ihr selbst etwas besorgen möchtet dann sind durchsichtige oder weiße Exemplare die einzig richtige Wahl.

Ihr möchtet gerne eine Reportage anfragen?

hier gehts lang